Förderung Bildungsmessen und Ausbildungsbörsen

Förderung

Förderung

Der Bildungsfonds Schwalm-Eder wurde 2013 mit dem Ziel eingerichtet, die im Schwalm-Eder-Kreis stattfindenden Bildungsmessen und Ausbildungsbörsen mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. Daneben sollen aus dem Fonds auch berufsorientierende Maßnahmen und Projekte allgemeinbildender Schulen im Landkreis unterstützt werden. Die Projekte müssen den OloV-Standards genügen, die Schulen sollten über ein gültiges Gütesiegel zur Berufs- und Studienorientierung Hessen verfügen.

Die Ziele des Bildungsfonds, die Besetzung des Fördergremiums und weitere Grundlagen wurden in dem „Struktur- und Finanzkonzept für Bildungsmessen und Ausbildungsbörsen im Schwalm-Eder-Kreis“ festgelegt, dem alle Partner in der OloV-Steuerungsgruppe Schwalm-Eder zugestimmt haben und dem u. a. der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises in seiner Sitzung vom 21.05.2013 zugestimmt hat. 

Eine Förderung aus dem Bildungsfonds ist seit 2014 möglich. Am 01.08.2017 wurde die geänderte Richtlinie zur Förderung von berufsorientierenden Maßnahmen aus Mitteln des Bildungsfonds Schwalm-Eder verabschiedet, die seit diesem Tag Grundlage für die Antragstellung und alle Förderentscheidungen ist.  

Anträge sind zu stellen:

  • bis zum 15. Oktober eines Jahres für Veranstaltungen in der ersten Hälfte des Folgejahres
  • bis zum 15. Mai eines Jahres für Veranstaltungen in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres

Verwenden Sie für die Antragstellung bitte das dafür vorgesehene PDF- oder Word-Formular. Sie können den Antrag und Verwendungsnachweis für Kleinprojekte auch bequem online ausfüllen.

Die möglichen Fördervarianten im Überblick:

Wenn Sie Fragen zur Antragstellung haben, wenden Sie sich bitte an die Mittelverwaltende Stelle.

 

Nach Ende des Projektes oder der Veranstaltung ist ein schriftlicher Verwendungsnachweis vorzulegen.

Bitte verwenden Sie hierfür die zum Download bereitgestellten Formulare und beachten Sie die ausführlichen Hinweise in dem dazugehörigen Merkblatt.

Logos Föderung