Storys

Joschua Huke

Ausbildung zum Altenpfleger

Ich habe mich für den Beruf des Altenpflegers entschieden, weil ich gerne mit Menschen arbeite. In Hephata habe ich schon vor meiner Ausbildung als Aushilfe in der Behindertenhilfe gearbeitet, als sich dann die Möglichkeit ergab, die Ausbildung zu absolvieren, habe ich zugegriffen.

Ich befinde mich jetzt kurz vor dem Start ins dritte und letzte Lehrjahr. Nach der Ausbildung möchte ich mich weiter spezialisieren. Da mir alle Bereiche der Altenpflege sehr gut gefallen, habe ich mich noch nicht entschieden, worauf ich mich spezialisieren möchte. Momentan trage ich mich mit dem Gedanken, die Palliative Care-Weiterbildung zu absolvieren.  

Zu meinen Aufgaben als Altenpfleger in der Behindertenhilfe zählen neben der Körperpflege für die Klienten natürlich die Unterstützung im Alltag, bei der Teilnahme an Gruppen- und Therapieangeboten sowie pädagogische Aufgaben.

Zurück

Logos Föderung